Großzügiges Wohlfühlhaus in ruhiger Lage - RESERVIERT

  • Objekt-Nr0454
  • Zimmer
    8.50
  • Wohnfläche
    292.00 m²
  • Grundstückfläche
    752.00 m²
  • Kaufpreis
    620.000 €

Objektangaben

Baujahr
2001
Wohnfläche
292 m²
Grundstücksfläche
752 m²
Zimmer / Räume
8.5
Nutzungsart
Wohnen
Vermarktungsart
Kauf
Postleitzahl
92507
Ort
Nabburg
Courtage
1,785 % inkl. MwSt.

Ausstattung

Heizungsart
Zentral, Fußboden
Befeuerung
Gas, ALTERNATIV
Kabel/SatTV
1

Objektbeschreibung

Dieses exklusive Einfamilienhaus liegt in ruhiger, bevorzugter Lage in Nabburg.
Es wurde 2001/2002 auf einem ca. 752 m² großen Grundstück in Massivbauweise errichtet.

Auf ca. 292 m² Wohn- und weiteren 174 m² Nutzfläche bleiben keine Wünsche offen.

Über den Windfang betreten Sie die großzügige Diele, von der alle Räume erreicht werden. Der ca. 48 m² große Wohnbereich ist lichtdurchflutet und bietet über zwei Ausgänge Zutritt zur großen Eckterrasse.

Weiter gelangen Sie über eine Schiebetüre in die ca. 25 m² große Wohnküche mit neuwertiger Einbauküche. Auch hier haben Sie die Möglichkeit auf die Terrasse zu gelangen. Angrenzend finden Sie die paraktische Speis sowie einen Hauswirtschaftsraum.

Weiter befindet sich ein Arbeits-/oder Büroraum und ein Duschbad im Erdgeschoss.

Über eine massive, helle Holztreppe gelangen Sie ins 1. Obergeschoss. Auch hier haben Sie einen großzügigen Dielenbereich. Im Obergeschoss finden Sie neben dem Elternschlafzimmer drei weitere Schlafräume, zwei mit Zugang zum Balkon. Das Masterbad mit Eckwanne, Echtglasdusche, WC und Bidet lädt zur Entspannung ein. Ein Highligt ist eine, neben der Dusche gemauerte, beheizte Sitzbank.

Die teilweise ca. 4 Meter hohe Raumhöhe in Bad und Elternschlafzimmer ist außergewöhnlich.

Im Kellergeschoss finden Sie auf weiteren 174 m² Nutzfläche neben vier großen Räumen den Heizungs- und Technikraum.

Zum Haus gehörig ist eine große Doppelgarage. Der Durchgang wurde überdacht, sodass Sie trockenen Fußes ins Haus gelangen. Über der Garage wäre noch Ausbaupotential für weiteren Wohnraum gegeben. Der Zugang kann über das 1. Obergeschoss erfolgen.

In dem schön angelegten, äußerst gepflegten Garten finden Sie nach der Arbeit Ruhe und Erholung. Ein Gartenhaus bietet hier Stauraum für Gartengeräte.

Alles in allem finden Sie hier ein Objekt, dass nur als Wohlfühlhaus bezeichnet werden kann.

Gerne besichtigen wir Ihr neues Zuhause mit Ihnen!

Sonstiges

Bitte beachten Sie, dass für die im Exposé aufgeführten Angaben keine Haftung übernommen wird.

Wir bieten Ihnen gerne an, sich bei einem persönlichen Termin in unserer Immobilien Lounge
unverbindlich über dieses und weitere interessante Objekte zu informieren.
Vereinbaren Sie einfach einen Termin oder nennen Sie uns gleich einen Terminvorschlag!

Lage

Nabburg (Aussprache: Nab-Burg) ist eine Stadt im Oberpfälzer Landkreis Schwandorf und der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Nabburg.

Nabburg liegt an der A 93, Anschlussstelle Nabburg. Einige Kilometer westlich von Nabburg liegt die Anschlussstelle Nabburg-West der A 6 (Nürnberg – Prag). Die beiden Autobahnen kreuzen sich im nahe gelegenen Autobahnkreuz Oberpfälzer Wald.

Nabburg hat aber nicht nur Tradition, sondern bietet seinen Bürgern Wohn- und Lebensqualität und seinen Gästen Erholung, Kultur und vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Radwege, ein großes Freizeit- und Erholungszentrum im Ortsteil Perschen und das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen locken zahlreiche Besucher auch von weit her nach Nabburg.

Die historische Altstadt vermittelt noch immer das Flair einer mittelalterlichen Stadt. Alle zwei Jahre kommen Zehntausende von Besuchern, um mit den Nabburgern den "Mittelalterlichen Markt" zu feiern.

Im Schmidt-Haus finden nahezu jedes Wochenende Kleinkunstabende, Ausstellungen und Konzerte statt.

Alle weiterführenden Schulen sind vorhanden. Industrie- und Gewerbeflächen bieten gute Möglichkeiten zu Betriebsansiedlungen. Eine Mischung aus Industriebetrieben, Dienstleistern und Handwerkern versorgen die Stadt und die Region.

Der Bahnhof wird regelmäßig von Zügen der Bahnstrecke Regensburg–Hof bedient. In Schwandorf hat man Anschlussmöglichkeiten nach Cham und Nürnberg. Früher zweigte hier die Bahnstrecke Nabburg–Schönsee ab.

Kontakt

Epart
Verbrauch
gültig bis
2029-02-20
Verbrauchskennw.
48.40 kWh/(m²⋅a)
mit Warmwasser
Ja
P.-Energieträger
Gas
Wertklasse
A


ZURÜCK DRUCKEN
Rückruf gewünscht
* Pflichtfelder